CDU Lauterbach kandidiert mit drei Frauen an der Spitze fürs Stadtparlament und mit zwei erneuten Bewerberinnen für Vogelsberger Kreistag

Weltfrauentag am 8. März

LAUTERBACH. Anlässlich des Weltfrauentags am 8. März hat die Lauterbacher CDU auf die Bedeutung der Mitwirkung von Frauen in der Kommunalpolitik hingewiesen. Derzeit stelle die CDU in der aktuellen Stadtverordnetenversammlung drei Frauen und im Magistrat die einzige Frau der neun ehrenamtlichen Mitglieder, betont Jennifer Gießler, die sowohl der Lauterbacher Stadtverordnetenversammlung als auch dem Vogelsberger Kreistag jeweils als jüngstes Mitglied angehört. Nun würden alleine unter den ersten sechs CDU-Bewerbern genau drei Frauen antreten.

Lauterbachs CDU-Spitzenkandidat Felix Wohlfahrt sieht in neuen Landesbehörden und neuem Kindergarten gute Perspektiven für die Kreisstadt

LAUTERBACH. Nach Einschätzung des CDU-Spitzenkandidaten Felix Wohlfahrt werde das Jahr 2021 – wenn es gut laufe– in Lauterbach das Jahr der Eröffnungen, Spatenstiche und Tage der offenen Tür. Viele Bürgerinnen und Bürger freuten sich auf die frisch renovierte Adolf-Spieß-Halle, die bisher wegen der aktuellen Situation kaum genutzt werden konnte, obwohl sie schon im März letzten Jahres bezugsfertig war, sagte Wohlfahrt beim Digitalen Stammtisch der Union am Dienstag.

Finanzminister Boddenberg zu Gast beim Digital-Frühschoppen der Lauterbacher CDU

Vier Termine für Online – Veranstaltungen zur Kommunalwahl

LAUTERBACH. An vier Terminen bei „Digitalen Stammtischen“ stehen die Kandidatinnen und Kandidaten der Lauterbacher CDU um Spitzenkandidaten Felix Wohlfahrt zu Gesprächen über die Kommunalpolitik zur Verfügung. Bei einem Termin wird es auch um „große Politik“ gehen, wenn der hessische Finanzminister Michael Boddenberg (CDU) an einer großen Runde des Stammtisches als Politischer Frühschoppen am Sonntag, 28. Februar 2021, um 11.00 Uhr teilnimmt.

CDU schlägt Statusänderung bei Wald am „Eichköppel“ vor.

LAUTERBACH. Neben den Haushaltsberatungen steht ein Änderungsantrag zu einer Magistratsvorlage den Stadtwald am Eichköppel betreffend auf der Tagesordnung der nächsten Stadtverordnetensitzung, den die CDU aktuell für Mittwoch eingebracht hat. Die Stadtverordnetenversammlung der Kreisstadt Lauterbach soll demnach beschließen, im Zusammenhang mit dem Forsteinrichtungswerk den Stadtwald am Eichköppel bis auf einen kleinen Teil im Status „bewirtschafteter Wald“ zu belassen.

Digitale Kandidatenkonferenz der Lauterbacher CDU - Vorbereitungen für Kommunalwahl laufen -– Programmberatung mit „Informieren, Diskutieren, Realisieren“

LAUTERBACH. Die Vorbereitungen der Kommunalwahl in gut drei Monaten, bei der neben der Lauterbacher Stadtverordnetenversammlung und den Ortsbeiräten auch der Vogelsberger Kreistag gewählt wird, standen beim Kandidatentreffen der Lauterbacher CDU im Mittelpunkt. Die coronabebedingt per Videokonferenz durchgeführte Tagung mit rund 25 Bewerberinnen und Bewerbern für die Stadtverordnetenversammlung wurde technisch von der Fraktionsgeschäftsführerin Jennifer Gießler realisiert und vom CDU-Spitzenkandidaten und Fraktionsvorsitzenden Felix Wohlfahrt vorbereitet und moderiert.